Zentralitätsindex im Einzelhandel

10
Apr

(Zentralitätsindex, Einzelhandelszentralität, Zentralitätsfaktor)

Wenn Sie ein Einzelhandelsunternehmen gründen oder eine neue Filiale eröffnen möchten, ist die Wahl des richtigen Standorts eine der wichtigsten Entscheidungen, die Sie in der Vorbereitung treffen müssen. Oft wird dieser Entscheidung nicht die notwendige Bedeutung beigemessen. Auf den Einzelhandelsstandort haben unterschiedliche Faktoren einen wesentlichen Einfluss und damit auf Kundenfrequenz, den Umsatz oder den Gewinn, den Sie in Ihrem Geschäft erwirtschaften.
Bevor Sie sich für einen Standort entscheiden, benötigen Sie dazu Information über die Marktsituation vor Ort in Ihrer Branche, wie eine Bewertung des Wettbewerbs, die Lebenssituation der Menschen oder städtebauliche Entscheidungen im gesamten Einzugsgebietes.

Der Zentralitätsindex im Einzelhandel, auch Einzelhandelszentralität oder Zentralitätsfaktor genannt, sagt Ihnen, inwieweit der Standort an dem Sie Ihr Geschäft planen oder haben, in der Lage ist, die relevante Kaufkraft im Einzelhandel im gesamten Einzugsgebiet zu binden. Als Kaufkraft bezeichnet man die Geldmenge, die Ihren zukünftigen, potentiellen Kunden privat für Ausgaben im Einzelhandel zur Verfügung steht.

Hat Ihr Standort z.B. eine Einzelhandelszentralität von über 100, dann erkennen Sie sofort, dass der Standort deutlich Kaufkraft aus umliegenden Einzugsgebieten an sich bindet. Je höher der Wert ist, desto besser ist das für den lokalen Einzelhandel.
Befinden sich beispielsweise viele Industriebetriebe an Ihrem Standort, wird die Kaufkraft deutlich höher sein, als wenn dort mehr Dienstleistungsgewerbe ansässig ist.

Den Zentralitätsindex im Einzelhandel, bzw. die Einzelhandelszentralität Ihres Standortes erhalten Sie z.B. beim GfK Geomarketing, bei Ihrer Stadtverwaltung, dem statistische Ämter oder der IHK.

Das Kassensystem KORONA.pos Cloud bietet Ihnen bereits jetzt schon die Möglichkeit, den jeweiligen Zentralitätsindex an jeder Organisation zu speichern. Dieser wird in die Handlungsempfehlungen zur Optimierung Ihres Sortiments oder Ihrer Preise mit einbezogen.

Das Modul KORONA.optimizer wird Ihnen ab August 2013 zur Verfügung stehen.

Weiterführende Links bei Wikipedia:  Einzelhandelszentralität, Kaufkraft

Scroll Up