28
Mai

DIE NEUE MENÜSTRUKTUR

Mit der neuen Menüstruktur finden nun alle Funktionen den Platz im Backoffice, an den sie auch gehören. Die Einteilung ist logisch und intuitiv aufgebaut. Was sich alles geändert hat und wo Sie altbekannte Menüpunkte finden, lesen Sie HIER.

Was sich außerdem geändert hat:

Kassenprofile

Mit dem Kassenprofil steht Ihnen nun ein neues praktisches Formular zur Verfügung, in welchem bestimmte Eigenschaften der Kasse vorkonfiguriert werden können. Dabei kann ein Kassenprofil dann mehreren Kassen zugeordnet werden. Zu finden im neuen Menüpunkt „Einstellungen“.

Tastenlayouts

In der Voransicht der Kassenoberfläche springt die Anzeige nun auch das hinterlegte Tastenlayout einer Taste.


Dashboard

Auswahl und Positionierung der Anzeigefenster (Widgets) werden jetzt pro Nutzer dauerhaft in der Datenbank gespeichert. Der Nutzer hat somit an verschiedenen Arbeitsplätzen (Computern) immer das gleiche Dashboard.

 

Auswertungen

Berichte werden nun in der jeweiligen Währung ausgewiesen.

 

Datenaustausch

Beim CSV-Import wird das File-Encondings automatisch erkannt.

 

Kundenverwaltung

Am Kunden können jetzt Kurzbemerkungen hinzugefügt, bearbeitet und entfernt werden.

Vom Backoffice-Profil eines Kunden aus wechselt man nun über den Eintrag ‚Kundenbelege‘ direkt in die Belegliste mit vorausgewähltem Filter.

Kasse

Das automatische Zurückspringen innerhalb des Schnelltastenbereichs ist nun in der Kassenkonfiguration zu- bzw. abschaltbar.          

Scroll Up