KORONA.pos Cloud Release Notes Februar 2014

31
Jan

Bestellvorlagen

Aus einer Bestellung heraus kann nun bequem eine Bestellvorlage erstellt werden. Bearbeitet man eine Bestellung, steht unter Mehr die Funktion Bestellvorlage erstellen zur Verfügung. Nummer und Name der Vorlage werden dem Nutzer automatisch vorgeschlagen, können aber natürlich geändert werden. Per Anlegen werden dann alle Posten der Bestellung, die interne oder externe Quelle sowie das Ziellager in die neue Vorlage übernommen.


Belege

Neben den bisherigen Belegen, Stornos und Rückwaren können nun auch Belegabbrüche im Bericht Belege ausgewertet werden. Ebenfalls werden nun am Beleg gesetzte Kunden angezeigt.

Filialwarenwirtschaft (nur im Filialpaket)

Zentralgeführte Filialunternehmen nutzen nun die erweiterte Filialwarenwirtschaft als hilreiches Instrument. Dabei werden die verschiedenen Standorte hierarchisch in einen Filialbaum eingeordnet. Schließen Sie einzelne Artikel vom Verkauf aus indem Sie ihn in bestimmten Filialen auslisten. Legen Sie ebenso einen individuellen Filialpreis fest.

Belegabbruch

Bisher wurden nur leere Belege im Backoffice als Belegabbruch angezeigt. Diese werden nun auch mit Posten und Zahlungen an die Cloud übertragen.

Berichte

Schlagwortbericht
Dieser neue Bericht ermöglicht es Ihnen, den Erfolg und Umsatz nach verschiedenen Schlagwörtern aufzuschlüsseln und miteinander zu vergleichen.

Kassierer-Istgeldbericht
Zeigt alle Istgeldeingaben über einen vorgegebenen Zeitraum nach Kassierer und stellt diese in Relation. 


API

Die KORONA.pos Cloud Schnittstelle arbeitet nun in UTF-8 und kann Objekte auch per Namen zuordnen. 

Wareneingang

Das generierte Wareneingangs-PDF gruppiert nun die Artikel nach Warengruppe und zeigt ebenso Einkaufspreise an.

Premium Support

Neben dem Standard Support per Mail steht Ihnen nun der Premium Support als Zusatzpaket zur Verfügung. Dabei erreichen Sie unsere technische Abteilung auch telefonisch.

Scroll Up