Bitte warten, Ihre Daten werden nun übertragen.

POS Hardware

POS Hardware weiterverwenden mit KORONA

Schnell, günstig und flexibel mit KORONA.pos

check_sucKlare Hardware Anforderungen
check_sucViele Geräte Weiterverwenden
check_sucKomplett und beliebig lange testen

Sie denken über Ihre Kasse nach?

Jetzt kostenlos Leitfaden mit Checkliste anfordern!

HerrFrau

Wir geben Ihre Daten niemals an Dritte weiter.  Wir halten uns an den Datenschutz und geben Ihre Daten niemals weiter.

Qualitativ hochwertige POS Hardware vom Profi

Das Angebot an Zubehör sowohl für die Kassensoftware als auch für die POS Hardware der verschiedenen POS Systeme in Retail Stores ist umfangreich. In den meisten Fällen wird zum Beispiel ein Scanner benötigt, denn mit dem Scanner kann die vom Kunden gekaufte Ware problemlos in die Kasse eingescannt werden. Die manuelle Eingabe von Nummern oder Artikelcodes ist mit dem Scanner nicht mehr notwendig, sodass viel Zeit gespart und Fehler verhindert werden können. Weitere Zubehörartikel umfassen darüber hinaus den Bondrucker, der vor allen bei PC Kassen sowie bei Kassen, die keinen integrierten Bondrucker verfügen, notwendig ist. Mit dem Bondrucker wird der Kassenbon ausgedruckt und er ist damit die einzige Möglichkeit, dass der Kunde einen Kassenbon erhält, wenn die Kasse über keinen eigenen Bondrucker verfügt. Ebenfalls ein wichtiges Zubehör ist die Tastatur. Auch wenn viele Kassensysteme bereits über eine eingebaute Tastatur verfügen, gibt es Kassensysteme, vor allem PC Kassen, bei denen die Tastatur extra gekauft werden muss. Darüber hinaus gibt es die Tastatur in verschiedenen Versionen, von einer gewöhnlichen PC Tastatur, bishin zu speziellen Kassentastaturen für verschiedene Kassenaufgaben, so dass ggf. auch ein Wechsel der Tastatur bzw. der Kauf einer anderen Tastatur als der mitgelieferten, sinnvoll sein kann. Auch die Anschaffung einer Tastatur als Ersatz kann sinnvol sein. So kann eine Tastatur schnell ausgewechselt werden, wenn die verwendete Tastatur aufgrund eines Schadens nicht mehr nutzbar ist. Ebenfalls wichtig ist die Kassenlade. In der Kassenlade wird das Bargeld aufbewahrt. Die Kassenlade ist in verschiedenen Variationen und Größen erhältlich. Eine besonders sichere Kassenlade ist zudem mit einem Schloss ausgestattet, verschließbar und schützt die Kassenschublade so vor Fremdzugriff. Darüber hinaus gibt es je nach Software und Modell der Kasse manuelle wie halbautomatische Ausführungen der Kassenlade. Die manuelle Kassenlade muss durch den Kassierer per Hand geöffnet und geschlossen werden. Die halbautomatische Kassenlade lässt sich über die Tastatur der Kasse öffnen. Ohne eine Kassenlade muss das Bargeld auf andere Weise gelagert werden. Zu Ihrer eigenen Sicherheit sollten Sie daher nicht auf eine Kassenlade verzichten. Damit die Kunden den zu zahlenden Betrag ebenfalls nachvollziehen und einfach ablesen können, sollte die Kasse neben einer Tastatur, der Kassenlade und einem Bondrucker außerdem über ein Kundendisplay verfügen. Zu POS Hardware gehört auch das Kundendisplay und ist ein zweites Display, welches mit der Software der Kasse verbunden wird, Das Kundendisplay gibt dem Kunden die selben Informationen wie auf dem Hauptdisplay der Kasse wieder.

POS Hardware – Welches Zubehör sollte mindestens vorhanden sein?

Für welches Zubehör Sie sich entscheiden, hängt von den Produkten Ihres Retail Stores sowie von Ihren Wünschen ab. Eine Kasse sollte jedoch auf jeden Fall über die folgende Hardware verfügen: Die Kassenlade ist dringend empfohlen. Nur in der Kassenlade haben Sie die Möglichkeit, Ihr Bargeld sicher und bequen einzulagern. Dank verschiedener Sicherheitsfunktionen der Kassenlade ist es außerdem Möglich, den Zugriff unbefugter auf die Kassenlade zu verhindern. Die Kassenlade gibt es in verschiedenen Größen und in verschiedenen Varianten und Modellen. Darüber hinaus muss jede Kasse auch über eine Tastatur verfügen. Die Tastatur ist verantwortlich für die Eingabe der Produkte und Daten sowie für die Kommunikation mit der Software. Die Tastatur ist in die Hardware einiger Kassen integeriert. Andere Kassen verfügen hingegen über eine externe Tastatur, die als Zubehör erworben werden muss. Natürlich sollte zudem ein Bondrucker vorhanden sein, damit Sie ihren Kunden einen Kassenbon ausgeben können. Ist ein Bondrucker nicht vorhanden, dann müssen Sie alle Rechnungen aufwendig und kompliziert von Hand schreiben. Haben Sie in Ihrem Retail Store häufig eine große Menge an Produkten zu kassieren, dann empfiehlt sich unbedingt auch ein Scanner. Mit dem Scanner können Sie die Produkte bequem erfassen, ohne diese manuell eingeben zu müssen. Das spart bei vielen Kunden mit zahlreichen Artikeln eine Menge Zeit. Für erhöhten Kundenkomfort sollte außerdem auch ein Kundendisplay vorhanden sein. Auf diese Weise kann der Kunde bequem den zu zahlenden Betrag vom Kundendisplay ablesen. Missverständnisse und Probleme werden so dank des Kundendisplay deutlich reduziert.

POS Hardware – Welches erweiterte Hardware oder Software sollte man in Retail Stores anschaffen?

Vor allem für größere Retail Stores kann die Anschaffung von einem Kassenterminal sinnvoll sein. Anders als ein EC Terminal ist das Kreditkartenterminal wichtig für die Abrechung mit Kreditkarten. Auch wenn die Kreditkarte in Deutschland nicht so weit verbreitet ist, wie in anderen Ländern, so rüsten immer mehr Händler ein Kreditkartenterinal nach. Die Gebühren sind zwar deutlich höher, jedoch ist die Zahlung über das Kreditkartenterminal besonders bequem und vor allem bei großen Kaufbeträgen praktisch. Darüber hinaus bietet ein Kreditkartenterminal Ihnen ein höchstmaß an Sicherheit. Das Kreditkartenterminal liest die Karte automatisch ein und anschließend kommuniziert das Kreditkartenterminal mit der Bank. So erfahren Sie dank des Kreditkartenterminals sofort, ob die Zahlung genehmigt wird oder abgelehnt wurde. Darüber hinaus gibt das Kreditkartenterminal auch entsprechende Belege über die erfolgreiche bzw. abgelehnte Zahlung aus. Das macht die Zahlung mit einem Kreditkartenterminal sehr bequem. Fehlt das Kreditkartenterminal, dann muss die Zahlung manuell per Beleg ausgeführt. Das ist nicht nur unsicher, sondern auch sehr langwierig. Ein Kreditkartenterminal ist von den Banken und Kreditkarteninstituten zu erhalten. Dort erhalten Sie auch Informationen über Kosten und Gebühren für die Nutzung des Kreditkartenterminal. Bedenken Sie, dass es von dem Kreditkartenterminal verschiedene Ausführungen und Modelle gibt.

Fazit – POS Hardware also Zubehör für Hardware und Software für Kassen in Retail Stores

Hardware und Software, welche an keiner Kassen fehlen sollten, sind Scanner, Kassenlade und Kundendisplay. Sie sollten in jedem Kassensystem vorhanden sein. Verfügt die Kasse über keine eigene Tastatur, dann muss auch eine Tastatur für die Eingabe vorhanden sein. In größeren Unternehmen sollte zudem auch ein Kreditkartenterminal vorhanden sein.

Fordern Sie jetzt kostenlos den Leitfaden mit Checklisten zur Einführung neuer Kassensysteme an!

Fordern Sie jetzt kostenlos den Leitfaden mit Checklisten zur Einführung neuer Kassensysteme an!

Scroll Up