Bitte warten, Ihre Daten werden nun übertragen.

Einfache Registrierkasse

Einfache Registrierkasse oder Hightech POS

Einfach, günstig und flexibel mit KORONA.pos

check_sucGeringe Tranaktionskosten
check_sucPOS Auswertungen von überall
check_sucEinfachste Bedienung

Sie denken über Ihre Kasse nach?

Jetzt kostenlos Leitfaden mit Checkliste anfordern!

HerrFrau

Wir geben Ihre Daten niemals an Dritte weiter.  Wir halten uns an den Datenschutz und geben Ihre Daten niemals weiter.

Die klassische Registrierkasse

Eine einfache Registrierkasse ist die Alternative zu einem Kassensystem. Sie ist leistungsstark, verfügt über eine leichte Bedienung und lässt sich via Schnittstelle steuern. Sie kann alle Warengruppen und Artikel erfassen und durch die Kassensoftware wird die GDPDU deutlich erleichtert. Ihre einfache Bedienung erlaubt eine schnelle Einarbeitung und, je nach Modell, kann man obendrein noch einen Drucker oder einen Scanner an die einfache Registrierkasse anschließen. Es gibt viele unterschiedliche Modelle und oft lohnt es sich eine einfache Registrierkasse mit einer passenden Kassensoftware zu kaufen, bevor man Geld für ein komplettes Kassensystem ausgibt. Die einzelnen Vorteile werden in den folgenden Abschnitten einmal in Kürze näher erläutert und ausführlicher erklärt. Auf jeden Fall kann die einfache Registrierkasse viel leisten und muss dabei nicht sonderlich viel kosten.

Leichte Bedienung und schnelle Einarbeitung

Ein einfache Registrierkasse sollte auf jeden Fall auch einfach gestaltet sein. Denn nur so ist eine leichte Bedienung und eine schnelle Einarbeitung möglich. Die leichte Bedienung und die schnelle Einarbeitung ist extrem wichtig, denn nur wenn die Mitarbeiter effektiv und zügig arbeiten können ist ein reibungsloser Geschäftsbetrieb möglich. Die schnelle Einarbeitung ist deswegen einer der wichtigsten Aspekte die man bei der Auswahl des geeigneten Modells beachten sollte. Eine schnelle Einarbeitung ermöglicht es dem Mitarbeiter alle Artikel und Warengruppen schnell und einfach abzukassieren. Die schnelle EInarbeitung ist somit nicht nur für den Mitarbeiter gut, sondern auch für die Schnelligkeit mit der er arbeiten kann. Die Kunden werden es Ihnen schnell danken, vor allem da eine schnelle Einarbeitung auch eine hohe Verfügbarkeit garantiert. Denn die schnelle Einarbeitung erlaubt einen schnellen Mitarbeiter wechsel. Sollte einmal ein neuer Mitarbeiter im Betrieb anfangen, so garantiert die schnelle Einarbeitung das er auch wirklich sofort mit dem arbeiten anfangen kann. Ein Kassensystem, aber auch die einfache Registrierkasse müssen also auf jeden Fall über ein leicht verständliches Interface für die Nutzer verfügen. Nur so kann eine schnelle Einarbeitung zu jeder Zeit gewährleistet werden.

Die schnelle Einarbeitung ist die eine Seite und benötigt natürlich eine leichte Bedienung. Das die leichte Bedienung aber nicht nur eine schnelle Einarbeitung ermöglicht, sondern auch aus der Sicht der Geschäftsführung einen deutlichen Pluspunkt darstellt liegt auf der Hand. Denn eine leichte Bedienung ermöglicht eine effektive Kontrolle der Warengruppen und der Artikel ohne das man ein Kassensystem mit eigenem Server anschaffen muss. Die GDPDU ist für das Unternehmen extrem wichtig, weswegen die leichte Bedienung einen Zugriff auf alle wichtigen Daten über Artikel und Warengruppen mit wenigen Handgriffen erlauben sollte. Ebenso kann ein Drucker, oder ein Scanner angeschlossen sein damit die Kassensoftware auftomatisch die wichtigsten Daten zur GDPDU herausgeben kann. Die leichte Bedienung erlaubt es also nicht nur dem Mitarbeiter, sondern auch dem Chef möglichst effektiv mit dem Gerät umzugehen. Eine einfache Registrierkasse ohne leichte Bedienung kann in einem Unternehmen schnell der Grund für Misserfolge werden, weswegen bei der Auswahl der geeigneten Modelle unbedingt auf die Kassensoftware geachtet werden muss. Nur wenn diese eine einfache Bedienung für die Mitarbeiter und für die Cheffs ermöglicht ist die Kasse kaufbar. Ob zusätzliche Anschlüsse für Drucker und Scanner zur Verfügung stehen ist dabei eher nicht so wichtig, sondern eigentlich nur von Bedeutung wenn man die GDPDU direkt über die Registrierkasse durchführen möchte und die Auswertungen über die untschiedlichen Warengruppen und Artikel sozusagen direkt vom Gerät beziehen will.

Eine leichte Bedienung und Anschlüsse für weitere Geräte

Weitere externe Geräte wie Drucker und Scanner können manchmal recht praktisch sein. Sie ermöglichen eine leichte Bedienung, beispielsweise durch die direkte Verfügbarkeit der relevanten Daten über Warengruppen und Artikel für die GDPDU. Je nach Kassensoftware kann so die einfache Registrierkasse auch schnell zu einem Kassensystem ligth werden und die Leistungskraft, sowie die Optionen die man mit der Kassensoftware hat werden durch externe Geräte wie POS, Drucker, Scanner und andere Möglichkeiten deutlich erhöht. Auch hier sollte man natürlich auf eine leichte Bedienung achten. Um die schnelle Einarbeitung zu gewährleisten ist es am besten, wenn die zusätzlichen Geräte wie der Drucker oder der Scanner nicht direkt im Gesichtsfeld des Mitarbeiters an der Kasse stehen. So kann er sich voll auf seine Arbeit konzetrieren. Die leichte Bedienung und die schnelle Einarbeitung ist ja, wie bereits gesagt, nicht nur ein Vorteil den das Unternehmen schnell merken wird. Eine leichte Bedienung ist aber nicht nur für den Mitarbeiter wichtig. Wenn die einfache Registrierkasse mit der passenden Kassensoftware zu einem kleinen Kassensystem wird, dann kann der Cheff davon deutlich profitieren. Denn durch eine leichte Bedienung der Kassensoftware und er ansgeschlossenen Geräte knnen wichtige Daten sofort ausgewertet werden. So wird die GDPDU, aber auch die Kontrolle der Abrechnungen effektiver verwaltet. Diese Kontrolle ist wichtig, denn immerhin werden an einer Kasse sämtliche Einnahmen des Unternehmens registriert, aufbewart und abgerechnen. Die schnelle Einarbeitung sollte deswegen natürlich nicht nur eine Sache für die Mitarbeiter, sondern ebenso für die Führungsebene des Unternehmes sein. Denn nur so kann eine Registrierkassen das maximale Potential komplett ausschöpfen. Ob ein Kassensystem eine leichte Bedienung und eine schnelle Einarbeitung auch wirklich gewährleisten kann erfährt man leider oft erst in der Praxis. Deswegen sollte man beim Kauf durchaus einmal ausprobieren und vergleichen.

Fordern Sie jetzt kostenlos den Leitfaden mit Checklisten zur Einführung neuer Kassensysteme an!

Fordern Sie jetzt kostenlos den Leitfaden mit Checklisten zur Einführung neuer Kassensysteme an!

Scroll Up