Die Arbeit mit Sortimenten

17
Apr

Sie haben bereits eine Reihe von unterschiedlichen Artikeln angelegt und möchten diese nun an verschiedenen Kassen verkaufen? Dabei soll aber nicht jeder Artikel an jeder Kasse verkauft werden? Essen und Getränke an Kasse 1 und 3, Presseerzeugnisse nur an Kasse 2? Mit der Sortimentfunktion der KORONA.pos Cloud ist dies kein Problem!

Die Backoffice Konfiguration

Im KORONA.pos Cloud Backoffice ist bereits ein Standardsortiment für Sie vorkonfiguriert, welches zum Hinzufügen neuer Artikel genutzt werden kann. Bei der Arbeit mit Sortimenten sind zwei wichtige Grundregeln zu beachten:

  1. Ein Artikel kann in einer beliebig großen Anzahl an Sortimenten enthalten sein. Zusätzlich können Sie ebenfalls den Verkauf einzelner Artikel deaktivieren, indem Sie diesen aus den entsprechenden Sortimenten entfernen und danach den Artikel abspeichern. Die Artikelkonfiguration erreichen Sie dabei wie gewohnt über Stammdaten –> Artikel.
  2. Einer Kasse ist immer genau ein Sortiment zuzuordnen. Sie können über Konfiguration –> Kassen das der Kasse zugeordnete Sortiment einsehen und dieses auch editieren.

Das Anlegen der Sortimente
Der erste Schritt zur Nutzung der Sortimentfunktionalität sollte das Anlegen der benötigten Sortimente sein.  Stammdaten –> Sortimente können Sie sowohl die bereits angelegten Sortimente einsehen, neue Sortimente anlegen, bestehende Sortimente kopieren als auch nicht mehr benötigte Sortimente löschen.

Nehmen wir an, dass Sie an einer Kasse primär Essen und Getränke verkaufen wollen, während an Ihrer zweiten KORONA.pos Cloud Kasse primär Presseerzeugnisse über den Ladentisch wandern sollen. Rufen Sie die Sortimentverwaltung auf und legen Sie anschließend zwei neue Sortimente an:

  1. Gastronomie
  2. Kiosk

Die Zuordnung der Artikel
Sobald Sie diese beiden Sortimente angelegt haben, können Sie nun unter Stammdaten –>Artikel die Sortimentzuweisung vornehmen. Weisen Sie Ihre Gastroartikel dem Gastosortiment zu. Gehen Sie analog für die Presseartikel vor, welche Sie mit dem Kiosksortiment verknüpfen. Am Ende speichern Sie die geänderten Artikel einfach ab, damit die entsprechenden Sortimentverknüpfungen übernommen werden.

Die Zuordnung der Kasse
Unter Konfiguration –> Kassen wählen Sie die entsprechende Kasse zum Bearbeiten und weisen im Punkt „Sortiment“ das richtige zu.

Die Kassenkonfiguration

Damit Ihre Kassen das richtige Sortiment verkaufen, ist nun ein Neustart der Kassensoftware notwendig. Die Kasse zieht sich beim Starten das benötigte Sortiment und Sie können jetzt direkt an Ihrer Gastro- und Kioskkasse kassieren.

Martin Vohland, Fachinformatiker Systemintegration, Combase AG

Scroll Up