Bitte warten, Ihre Daten werden nun übertragen.

Kassensystem Einzelhandel – Kostenlos Leitfaden downloaden & Gratis testen

Kassensystem Einzelhandel - Branche wählen & kostenlos Leitfaden downloaden & gratis testen!

Einzelhandel Kassensystem modern mit top FunktionenSie sind auf der Suche nach einer Kassenlösung, die Sie im Einzelhandel verwenden können?

Im Einzelhandel sind Sie schon allein aus rechtlichen Gründen dazu verpflichtet, ein Kassensystem zu führen, damit Sie Ihrer Dokumentationspflicht nachkommen können. Das Angebot ist umfangreich, doch nicht alle Kassensysteme halten, was Sie versprechen. Informieren Sie sich genau, welches Kassensystem für Sie in Frage kommt, bevor Sie sich zu einem Kauf entscheiden, der Sie langfristig allerdings vielleicht nicht zufriedenstellt.

 

 

Kassensystem Einzelhandel mit Kassenlade und BondruckerWas ist ein Kassensystem? – Hier die richtige Erklärung:

Unter einem Kassensystem versteht man eine EDV-Lösung, die in Verbindung eines Periphergerätes oder eine Periphersoftware über den PC- und elektronische Registrierkasse betrieben wird. Üblich ist es bei einer PC-Kasse, dass ein marktgängiges Betriebssystem Verwendung findet, bei dem die Daten entweder auf einem integrierten Datenträger gesammelt werden, oder aber auf einen externen Datenträger übertragen werden und dort zur Archivierung angelegt werden. Ein elektronische Registrierkasse besitzt überwiegend ein proprietär-Betriebssystem und Kassendaten können meist direkt in einem internen Datenträger abgespeichert werden. Gleich, für welche Kassenart Sie sich entscheiden, in allen Fällen dient ein Kassensystem im Einzelhandel als Grundvoraussetzung für eine einwandfreie Funktionalität und Speicherung aller Eingaben, für die der Gesetzgeber strenge Anforderungen im Bereich des Steuerrechts stellt. In der Regel müssen Sie durch Kassensysteme alle Kassenbuchungen im Einzelhandel bis zu 10 Jahren archivieren. Ein Kassensystem kommt dieser Anforderung nach und dokumentiert jeden Geschäftsvorfall.

 

Kassensystem Einzelhandel - Edles Design und grosser FunktionsumfangIst jedes Kassensystem gleich?

Grundsätzlich ist ein speziell auf den Einzelhandel ausgerichtetes Kassensystem notwendig, das sich in einigen Punkten direkt auf handelsübliche Faktoren bezieht und sich dementsprechend von der zweiten Kassenstystem-Variante für die Gastronomie unterscheidet. Neben der Aufzeichnung und Speicherung der Geschäftsvorgänge, lässt ein intelligentes Kassensystem auch einen Rückschluss auf Kundengewohnheiten sowie -vorlieben ziehen. Zum Beispiel können Sie anhand von Artikelzählungen bestimmen, auf welche Waren Kunden gern zurückgreifen oder aber zu welchen Uhrzeiten Sie Stoßzeiten registrieren.

 

Kassensystem Einzelhandel mit KundendisplayWas muss ein gutes Kassensystem 2016 können?

Ein gutes Kassensystem im Einzelhandel erfasst Kundenkarten und Bonus- beziehungsweise Gutscheindaten. Rund 58 Prozent der Einkäufe von Kunden beinhalten heutzutage derartige Preisvorteile, an deren Dokumentation Sie durch ein intelligentes Kassensystem im Einzelhandel genau erkennen können, wofür zum Beispiel vorzugsweise Boni oder Rabatte in Anspruch genommen werden und dementsprechend im Rahmen des Marketings, Ihren Einzelhandel danach erfolgsorientiert ausrichten können. Hinzu kommen Zahlungsoptionen wie Kreditkarten- und Barzahlungen, aber auch Kontrollfunktionen, die Kassierer- beziehungsweise Kassiererinnen überwachen sowie spezielle Kundenkontenverwaltungen. Schnittstellen zu Waagen oder ähnlichen externen Geräten sollte ein gutes Kassensystem ebenfalls enthalten, damit Sie jeden Kaufprozess im Einzelhandel vereinfachen und dadurch Kosten sparen.

 

Kassensystem Einzelhandel 2016 GDPdU KONFORM -KORONA macht es Ihnen einfachGDPdU, Finanzbuchhaltung, Warenwirtschaft & Co:

Zudem zeigen sich je nach Einzelhandel, Kassensysteme mit Einbindungen in die Materialwirtschaft sowie Finanzbuchhaltung. Hierüber kann ein Kassensystem im Einzelhandel direkt mit der Lagersoftware, Kundenstatistiken oder bestimmten Warengruppen kommunizieren, um auf diese Weise Kundenwerte, Lagerbestände oder Umsätze einzubeziehen und stets aktuelle Daten vorliegen zu haben, ohne zusätzliche Informationen in andere Softwares eintragen zu müssen. Damit sparen Sie sich viel Zeit sowie Arbeitsaufwand und senken gleichzeitig das Risiko von Fehleingaben bei der Datenübertragung, die durch ein intelligentes Kassensystem mit Warenwirtschafts- und Finanzbuchhaltungsverbindungen auf ein Minimum reduziert werden.
Ein besonderes Augenmerk sollten Sie bei einem Kassensystem für den Einzelhandel auf die Sicherheit legen. In den meisten Fällen verzichten Unternehmer an die Konnektion mit dem Internet, sondern beschränken sich maximal auf interne Netzwerkverbindungen, mit denen ein Kassensystem innerhalb eines Betriebs als eine Aneinanderreihung mehrere Arbeitsplätze organisiert wird. Damit ist die Angriffsfläche durch einen eventuellen Internetzugang nicht vorhanden. Sollte dennoch ein Internetzugang gewünscht sein, weil Sie eventuell auch Ihren Einzelhandel als Online Shop betreiben und diese über reguläre Kassensystem mitlaufen lassen möchten, so sollten Sie eine Software wählen, die eine SSL- Verschlüsselung bei der Datenübertragung anbietet. Diese schützt nicht nur Sie beziehungsweise Ihre Unternehmensdaten vor unberechtigten Zugang Dritter, sondern bietet auch Ihren Kunden mehr Sicherheit. Manche Kassensysteme sind mit dem Online-Speicherplatz Cloud verbindbar, auf dem Sie Sicherheitskopien Ihrer Einzelhandel Geschäftsvorgänge ablegen können. Damit verhindern Sie einen Verlust Ihre Daten sowie Dokumentationen und beugen Problemen mit dem Finanzamt vor, wenn Sie Ihrer Aufbewahrungsfrist nicht nachkommen können, aber Daten abgefragt werden sollten. Zudem sind Sie mit einer Sicherheitskopie Ihrer Daten und Dokumentationen immer auf der sicheren Seite, falls die Hardware ausfallen sollte oder aus irgendwelchen Gründen die Software durch beispielsweise Manipulation Ihre Daten nicht mehr erlaubt aufzurufen.

Mit dem 31. Dezember 2016 ändert sich die Ausnahmeregelung der Einzelaufzeichnungsverpflichtung, die bisher Unternehmen mit Geräten davon befreite, die über veraltete Kassensysteme verfügen und eine Aktualisierung aufgrunddessen nicht zulassen. Mit der Änderung wird diese Ausnahmeregelung aufgehoben und jeder Einzelhandel ist dazu verpflichtet, die umfangreiche Dokumentation eines jeden Geschäftsvorfalls vorlegen zu können. Das bedeutet, dass die „alte Kasse“ aus dem Einzelhandel genommen wird und jeder Einzelhandel Kassensysteme in seinem Betrieb aufnehmen muss, falls dies bisher nicht geschehen ist. Ob Sie nachrüsten müssen oder aber ein neues, modernes Kassensystem für Ihren Einzelhandel wünschen, mit intelligenten Lösungen können Sie Kassensysteme erwerben, die Ihnen das Leben im Berufsalltag spürbar erleichtern und den gesetzlichen Bestimmungen gerecht werden.

Jetzt Ihre Branche wählen und einfach besser varkaufen!

Scroll Up