Erstellen einer effektiven Warengruppenhierarchie

18
Mrz

Warengruppen sind ein wichtiges Ordnungselement zur Gruppierung Ihrer  Artikel. Eine effektive Warengruppenhierarchie erlaubt Ihnen eine effiziente Auswertung Ihrer Artikel.

Eine Struktur sollte im Vorfeld gut überlegt und konfiguriert werden, damit Sie Ihre Artikel bei der Pflege richtig zuordnen können. Warengruppen können Sie nicht nur als flache Liste anlegen, sondern Sie können diese auch beliebig  tief verschachteln.

In der KORONA.pos Cloud können Sie unter „Stammdaten“ > „Warengruppen“ Ihre Warengruppen einsehen und bearbeiten. Durch einen Klick auf „Neu“ in der Menüleiste können Sie eine Warengruppe anlegen. Hier können Sie die gewünschte Bezeichnung Ihrer Warengruppe hinterlegen und auf „Speichern“ drücken. Tipp: Die Warengruppennummer wird Ihnen fortlaufend nummeriert vorgeschlagen. Natürlich können Sie auch eine eigene Nummer vergeben.

Hier empfiehlt es sich, mit denjenigen Warengruppen zu beginnen, welche sich später in der Struktur in der oberste Ebene befinden sollen. Wenn Sie diesen Schritt abgeschlossen haben, können Sie mit den Warengruppen für die zweite Ebene fortfahren. (Dritte, Vierte … Ebene folgend)

Um nun die Beziehung der Warengruppenebenen herzustellen, müssen Sie dafür das Feld „Übergeordnete Warengruppen“ nutzen. Hier wählen Sie jeweilige Warengruppe welche sich in der Hierarchie über der neuen Warengruppe befinden soll. Tipp: Sie können natürlich auch jederzeit Ihre Warengruppen ändern, in dem Sie in der Warengruppenliste auf „Bearbeiten“ klicken.

In der Liste der Warengruppen sind alle Warengruppen, die eine Unterwarengruppe besitzen mit einem Plus-Symbol gekennzeichnet. Durch einen Klick auf das Symbol öffnet sich die Liste mit den darunterliegenden Unterwarengruppen.


Nun können am Artikel die Warengruppen angezeigt und entsprechend hinterlegt werden.

Martin Engmann, Systemintegrator/Support, Combase AG

Fragen, Wünsche, Anregungen

Scroll Up