Beacons im Einzelhandel

15
Jun
Kassensystem für Fachhandel

Was sind Beacons? Bluetooth Low Energy (BLE) Beacons senden ständig ein Signal aus. Dazu nutzen sie die Bluetooth Technologie. Erfasst ein Smartphone das Signal, können über eine App bestimmte Aktionen ausgelöst werden.

Somit kann vor Ort mit dem Kunden ein digitaler Dialog geführt werden. Das Besondere liegt in der ganz individuellen Kommunikation mit einer zwar sehr kleinen Zielgruppe, für diese aber mit enorm hoher Relevanz. Denn diese individuelle Kommunikation erzeugt eine Conversion Rate, die mit massenhaft gestreuter Werbung niemals erreichbar ist.

Doch neben der direkten Marketingansprache lassen sich über die Beacon Technologie noch ganz andere Nutzen für die Einzelhändler erzeugen. Zum Beispiel können Sie sehr einfach anonymisierte Bewegungsprofile der Besucher Ihres Geschäftes sammeln.

Aus dem Ergebnis, der sogenannten Heatmap, lassen sich umfangreiche Optimierungspotenziale erzielen. Sie erkennen sehr genau, wo sich Kunden sammeln, welche Wege sie in welcher Geschwindigkeit häufig nutzen und welche Flächen gemieden werden.

Folgende Dinge sollten Sie unbedingt beachten bevor Sie mit Ihrer Beacon Strategie im stationären Einzelhandel beginnen:

  • Beacon Kampagnen sollten Sie unbedingt in die Gesamtmarketingsstrategie integrieren. Nur so können sie richtig Kraft entfalten. Bieten Sie Ihren Kunden dabei immer einen Mehrwert. Sorgen Sie dafür, dass sowohl Ihr Warenwirtschaftssystem als auch Ihre Kassensysteme die über Beacon versendeten Aktionen umgehen kann.
  • Beachten Sie bereits bei der Planung der Kampagne geltendes Recht und sorgen Sie für ausreichende Transparenz für Ihre Kunden. Informieren Sie Ihre Kunden über Anonymisierung und Standortdatenverarbeitung. Verpflichten Sie sich stets zur Einhaltung des Datenschutzes.
  • Regulieren Sie die Häufigkeit der Botschaften für den Nutzer (Frequency Cap). Anderenfalls erhält Ihr Kunde jedes Mal, wenn er in die Nähe Ihres Geschäftes kommt, die gleiche Nachricht. Planen Sie deshalb einen Message Workflow mit individualisierten und aufeinander aufbauenden Folgenachrichten oder stoppen Sie einfach die Nachrichtenauslieferung bis zu Beginn der nächsten Kampagne.
  • Informieren Sie Ihr Personal vor Ort über die Inhalte, Ziele und Kundenmehrwerte jeder Beacon Kampagne. Nicht selten fragen die Empfänger direkt nach Erhalt der Nachricht beim Personal nach weiteren Informationen. Kalkulieren Sie einen ausreichend großen Aufwand für die Einführung. Vor allem das Content Management und die Schulung des Personals werden oft unterschätzt.

Über die API des Kassensystems KORONA.pos für den EInzelhandel können Sie gezielt Informationen über Ihr Produkt- und Warensortiment bereitstellen und an Ihre eingesetzte Beacon-Steuerung übergeben.

Thomas Freier

Autor

Scroll Up